Strategisches IT-Management

Zunehmender Kostendruck sowie gesetzliche Änderungen und Anforderungen im Gesundheitswesen erfordern langfristige Planung und Investitionssicherheit. Diese erreichen Sie nur durch ein geeignetes strategisches IT-Management. In einem IT-Rahmenkonzept wird die allgemeine IT-Strategie für 3 bis 5 Jahre festgelegt. Durch eine kontinuierliche Betreuung wird die regelmäßige Überprüfung der IT-Strategie - erreichte Ziele vs. Planungen - garantiert.

Die 3 Dienstleistungsäulen der promedtheus AG

  • Konzeption
  • Systemauswahl
  • IT-Betreuung

können baukastenartig ausgewählt werden. Auch die Unterstützung in Teilbereichen oder bei der Auswahl von KIS-Teilkomponenten in Interaktion mit Ihrem bestehenden System gehört zu unserem Angebot.
Die promedtheus AG konzipiert mit Ihnen gemeinsam Ihre Hauslösung. Indem Sie die umfangreichen Marktkenntnisse und medizininformatischen Erfahrungen der herstellerunabhängigen promedtheus-Berater nutzen, vermeiden Sie kostspielige Fehlentscheidungen.
Das bedeutet für Ihr Haus ganz konkret:

  • Langfristige Investitionssicherheit
  • Große Synergieeffekte im Zusammenspiel mit Ihren bestehenden Systemen
  • Kontinuierlicher praxisnaher Know-How-Transfer zwischen Berater und Kunde
  • Ein Ansprechpartner für Ihre gesamten IT-Fragestellungen
  • Herstellerneutralität als Vertrauensfaktor bei der Auswahl der passenden Softwaresysteme
  • Planbare und transparente Vorgehensweise in Bezug auf Kosten und Nutzen